Landesverband Rheinland-Pfalz

Erwachsenenpädagogische Qualifizierung Fremdsprachen

Die Kursleiterinnen und Kursleiter ermöglichen in den vhs-Sprachkursen gelingende Lernprozesse und tragen damit maßgeblich zur Qualität und zum Image der vhs-Arbeit bei. In den Grundlagenseminare Fremdsprachen erwerben sie grundlegende erwachsenenpädagogische Kompetenzen, lernen andere Kursleiter/innen kennen, können voneinander lernen und neue Ideen für ihre vhs vor Ort entwickeln.

Bereits vor der gemeinsamen Seminarzeit in der PfalzAkademie müssen Sie ab dem Grundlagenseminar 2 (GS 2) Informationen und Inhalte auf der Lernplattform Moodle bearbeiten. Auf der Moodle-Plattform können Sie sich in der Rubrik "Demo" einen ersten Eindruck von der Lernplattform verschaffen.

Die Seminarreihe startet zweimal jährlich:
- Januar/Februar
- Oktober/November

Die Grundlagenseminare 1-4 sollen nacheinander besucht werden.

Das Grundlagenseminar GS1 ist Voraussetzung für die Teilnahme an nachfolgenden Pflicht- und Wahlpflichtseminaren.

Zyklus 2016/2017

2 Wahlpflichtseminare aus
3 Themen

 

13./14.01.2017

GS W1
Lernstrategien und Lernhilfen

27./28.01.2017

GS W3
Neue Medien

24./25.02.2017 GS W2
Umgang mit Gruppen

Zyklus 2017/2018

4 Pflichtseminare
GS 1
GS 2
GS 3
GS 4

 

 

 

20./21.01.2017 – Teil 1
18.02.2017 – Teil 2

GS 1
Einführung in die Leitung von vhs-Sprachkursen

31.03./01.04.2017

GS 2
Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen (GER)

12./13.05.2017

GS 3
Stunden vorbereiten und durchführen

25./26.08.2017

GS 4
Kurskonzepte planen und didaktisch gestalten

2 Wahlpflichtseminare aus
3 Themen

 

 

27./28.10.2017

GS W1
Lernstrategien und Lernhilfen

01./02.12.2017

GS W2
Umgang mit Gruppen

19./20.01.2018

GS W3
Neue Medien

Neuer Zyklus 

Pflichtseminare

15./16.09.2017 – Teil 1
28.10.2017 – Teil 2

GS 1
Einführung in die Leitung von vhs-Sprachkursen

<<< Zurück zur Übersicht Erwachsenenpädagogische Qualifizierung

Kontakt

Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V.

Geschäftsstelle
Hintere Bleiche 38
55116 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 2 88 89 0
Fax: 0 61 31 / 2 88 89 30

E-Mail: geschaeftsstelle@vhs-rlp.de

Bildungsprämie

Interner Bereich

Anmelden
VHS
telc
grimme
DIE