Landesverband Rheinland-Pfalz

telc an Schulen - Zertifikatsübergabe in Bleialf

„Gerade in der heutigen Zeit mit immer größer werdendem Wettbewerb sind sprachkompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Unternehmen unerlässlich. Arbeitgeber erwarten zunehmend den Nachweis der angegebenen Sprachkenntnisse durch Zertifikate, wie sie diese Jugendlichen jetzt in den Händen halten“, betonten Dirk Wolk-Pöhlmann vom Landesverband der Volkshochschulen und Susanne Henn-Hannappel, telc-Beauftragte von Rheinland-Pfalz anlässlich der Überreichung der telc-Sprachenzertifikate an 10 Jugendliche der Regionalen Schule in Bleialf am 30. Juni 2009.

Schulleiter Udo Stein hatte nicht eine Sekunde gezögert, als es darum ging, in Kooperation mit der Volkshochschule Prüm „seinen“ Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu bieten, ein telc-Zertifikat in Englisch oder Französisch zu erwerben. „Unsere Zusammenarbeit war sehr unkompliziert und hat bereits im ersten Jahr große Früchte getragen“, bestätigt auch Rainer Uhlendorf, pädagogischer Leiter der vhs Prüm.

Der Zertifikatskurs für das kommende Schuljahr ist bereits fest eingeplant, denn auch den nächsten Jahrgängen will die Schulleitung diese Chance bieten - schließlich haben alle Beteiligten von diesem Engagement profitiert, und es gibt bereits weitere Schulen in Rheinland-Pfalz, die diesem Beispiel folgen.

v.l.n.r. Rainer Uhlendorf (Leiter der vhs Prüm), Susanne Henn-Hannappel (telc-Beauftragte von Rheinland-Pfalz), die 10 Jugendlichen, Dirk Wolk-Pöhlmann (Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz), Christine Bach (Lehrerin Englisch und Französisch, die die Vorbereitungen geleitet hat), Aloysius Söhngen (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Prüm)

Kontakt

Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V.

Geschäftsstelle
Hintere Bleiche 38
55116 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 2 88 89 0
Fax: 0 61 31 / 2 88 89 30

E-Mail: geschaeftsstelle@vhs-rlp.de

Bildungsprämie

Interner Bereich

Anmelden
VHS
telc
grimme
DIE