Landesverband Rheinland-Pfalz

VHS OHNE ENDE.

60 Jahre - und kein bisschen alt...

1948 geht es los.

Am 20. November 1948 findet die konstituierende Sitzung in Worms statt, der Verband ist geboren. In den folgenden 60 Jahren gelten die Aktivitäten konsequent dem ursprünglichen Ziel: das Angebot umfassender Bildung für die gesamte Bevölkerung zu etablieren und die Qualität permanent zu steigern. Auch nach 60 Jahren hält uns diese Aufgabe jung...

Ein Anlass zum Feiern.

Sein 60-jähriges Jubiläum feierte der Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V. am 20. November 2008 mit allen Einrichtungen, Kooperationspartnern und politisch Verantwortlichen im rheinland-pfälzischen Landtag in Mainz.

So sieht es heute aus.

Die Volkshochschulen sind moderne Bildungsinstitutionen, die ganz im Zeichen der kommunalen Dienstleistung handeln. Mit Fortbildungen für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sprechen sie Menschen jeden Alters an.

Die Zahlen sprechen für sich.

Heute stehen in Rheinland-Pfalz 72 Volkshochschulen mit etwa 400 Außenstellen für die Idee "Weiterbildung für alle". Dort nehmen jährlich rund 400.000 Teilnehmer/-innen in knapp 700.000 Unterrichtsstunden an ca. 30.000 Veranstaltungen teil. Beeindruckende Zahlen, die uns fordern, die uns motivieren, das Angebot der Volkshochschulen immer weiter zu entwickeln, es für die kommende Generation weiterhin attraktiv zu gestalten. Daran arbeiten wir.

Auf die nächsten 60 Jahre!

Kontakt

Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V.

Geschäftsstelle
Hintere Bleiche 38
55116 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 2 88 89 0
Fax: 0 61 31 / 2 88 89 30

E-Mail: geschaeftsstelle@vhs-rlp.de

Bildungsprämie

Interner Bereich

Anmelden
VHS
telc
grimme
DIE