Landesverband Rheinland-Pfalz

Moderne Spiele als aktivierende Seminarmethode zielgerichtet einsetzen

Für Kursleiter*innen aus dem Bereich Kultur – Gestalten, auch offen für andere Fachbereiche

Bereich: Lehren und Lernen

Beschreibung:


Auflockernde Sequenzen sind essenzieller Teil eines ausgewogenen Methodenmixes, damit sich Gelerntes festigen und Handlungskompetenz entwickeln kann. Der Trainer ist versiert im Umgang mit klassischen und modernen Gesellschaftsspielen und berät die Teilnehmenden für ihren jeweiligen Kontext, welche Spiele und Methoden für sie am besten geeignet sind. Durch Ausprobieren in der Gruppe werden die Trainer*innen in die Rolle ihrer Teilnehmenden versetzt und die ausgewählten Spiele für sie persönlich erfahrbar gemacht.

Veranstaltungsleitung:

Ralf Kuhn

Weitere Informationen:

Download Einl310320_01.pdf Einl310320_01.pdf



Veranstaltungsdetails

Titel:
Moderne Spiele als aktivierende Seminarmethode zielgerichtet einsetzen
Nummer:
310320
Datum:
26.09.2020 10.00 - 17.00 Uhr
Beginn:
26.09.2020 10.00 - 17.00 Uhr
Ende:
Uhr
Teilnahmegebühr:
0,00 EUR
Anmelden bis:
13.09.2020
Ort:
Kaiserslautern
Veranstaltungshaus:
vhs Kaiserslautern



 

 

 

Ähnliche Seminare / Kurse

Moderne Spiele als aktivierende Seminarmethode zielgerichtet einsetzen

Kontakt

Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V.

Geschäftsstelle
Hintere Bleiche 38
55116 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 2 88 89 0
Fax: 0 61 31 / 2 88 89 30

E-Mail: geschaeftsstelle@vhs-rlp.de

Bildungsprämie

Interner Bereich

Anmelden
VHS
telc
grimme
DIE