Template 9 - Single Column
vhs-rlp.de  

Infobrief 02 - 2021

Editorial

Liebe Kursleiter*innen,

heute erhalten Sie den 2. Infobrief mit vielen Fortbildungsangeboten und Neuigkeiten aus der vhs-Welt.

Kennen Sie bereits die neue vhs-App "Stadt | Land | DatenFluss“ - Datenkompetenz für alle, die der Deutsche Volkshochschul-Verband unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel entwickelt hat? Sie können sie kostenfrei herunterladen und spielerisch Ihre eigene Datenkompetenz erweitern, aber auch einzelne Inhalte und Sequenzen in Ihre Kurse integrieren. Anregungen erhalten Sie dazu in verschiedenen Fortbildungen oder auf der Homepage des DVV. (s. Weblernen)

Wie greifen Sie Gefühle und Empfindungen von Teilnehmer*innen in der vhs-Kurspraxis auf?  An welchen Stellen des Kursverlaufes finden Sie Gefühle der Teilnehmenden passend bzw. unpassend? An welchen Stellen unterbinden Sie gar Gefühle der Teilnehmenden? Die Universität Potsdam forscht dazu an dem bundesweiten Projekt „sinnbild“ und führt noch bis zum 15. Mai eine bundesweite Erhebung bei Kursleiter*innen durch. Beteiligen Sie sich und bringen Ihre Erfahrungen mit ein!

Für die Monate Mai bis Juli haben wir wieder eine Vielzahl von Fortbildungen geplant – die meisten bereits im online-Format und hoffnungsfroh auch einige in Präsenz. Bitte beachten Sie hierzu jedoch die Hinweise auf unserer Homepage, in welchem Format unsere Fortbildungen pandemiebedingt letztendlich durchgeführt werden können.

Wir wünschen viele Anregungen für Ihre vhs-Kurspraxis! Bleiben Sie gesund!

Mareike Schams
Referentin

Lehren und lernen

Ansprechpartnerin: Mareike Schams, Tel.: 06131 28889 – 17, Mail: schams@vhs-rlp.de
Seminarorganisation: Sigrun Gmeiner, Tel.: 06131 28889 – 16, Mail: gmeiner@vhs-rlp.de

Kursnummer

Titel

Referent*in

Ort

Kursgebühr

Termin

Anmeldeschluss

32 05 21

Moderation im Unterricht

Chantal Ruiz

vhs Ludwigshafen

ohne

12.06.2021

30.05.2021

32 06 21

Auf den Anfang kommt es an

Horst Müller

Verband der Volkshochschulen, Mainz

ohne

19.06.2021

06.06.2021

32 07 21

Methodentraining

Dr. Andreea Baciu

vhs Koblenz

ohne

26.06.2021

13.06.2021

Weblernen

Ansprechpartnerinnen: Ulrike Maier, Tel.: 06131 28889 – 13, Mail: maier@vhs-rlp.de,
Maresa Getto, Tel. 06131 28889 – 23, Mail: getto@vhs-rlp.de
Seminarorganisation: Petra Limbach, Tel.: 06131 28889 – 14, Mail: limbach@vhs-rlp.de

Kursnummer

Titel

Referent*in

Ort

Kursgebühr

Termin

Anmeldeschluss

20 25 21

vhs cloud Einführung

Maria Eugenia Rey Delgado

online

ohne

05.06.2021

22.05.2021

20 24 21

Schulung zur App Stadt | Land | DatenFluss

Winfried Altmann und Christine Mahnke

online

ohne

11.06.2021

07.06.2021

20 14 21

Online-Barcamp: „Lehren digital? Jetzt mal konkret!"

Maresa Getto und Ulrike Maier

online

ohne

12.06.2021

28.05.2021

20 05 21

Urheberrecht im Bildungsalltag

Christian Korte

online

30 €

15.06.2021

01.06.2021

20 09 21

Elemente des eigenen vhs-Kurses digitalisieren

Florian Süß

kvhs Neuwied

30 €

26.06.2021

10.06.2021

20 19 21

Webinare konzipieren und moderieren mit edudip

Christian Gottas

kvhs Bad Dürkheim + online

30 €

03.07.+10.07.2021

19.06.2021

Neue App "Stadt | Land | DatenFluss“ - Datenkompetenz für alle
Die kostenlose App „Stadt | Land | DatenFluss“ sensibilisiert für einen souveränen Umgang mit Daten in einer digitalisierten Welt. Ziel ist es, die Datenkompetenz aller Bürger*innen zu stärken. Sie sollen die Funktionsweise neuer datengestützter Technologien grundlegend verstehen und ihre Potentiale erkennen. Gleichzeitig sollen sie in die Lage versetzt werden, aufgeklärt und verantwortungsbewusst mit Daten umzugehen. Die Themenbereiche der App sind Arbeit, Gesundheit und Mobilität. Sie möchten die App in Ihren vhs-Kurs einsetzen? Hier finden Sie alle Infos rund um die App. In unseren Kurzschulung (siehe FOB 20 24 21) erfahren Sie mehr über die curricularen Hintergründe und den Aufbau des kostenlosen Lernangebots. Sollten Sie nicht an der Schulung teilnehmen können, finden Sie unter https://www.volkshochschule.de/schulungen-app-datenfluss alternative Termine.

Gesundheit

Ansprechpartnerin: Eva Kracke, Tel.: 06131 28889 – 18, Mail: kracke@vhs-rlp.de
Seminarorganisation: Seval Humali-Czerner, Tel.: 06131 28889 – 20, Mail: humali-czerner@vhs-rlp.de

Kursnummer

Titel

Referent*in

Ort

Kursgebühr

Termin

Anmeldeschluss

40 03 21

online:
Gute Vorsätze erfolgreich umsetzen! Einführung in das ZRM®

Eva Kracke

online

ohne

12.06.2021

28.05.2021

42 02 21

Outdoor-Fitness – Neue Impulse

Sonja Hergert

vhs Bingen

30 €

25.06.2021

11.06.2021

43 07 21

Gesundes Grün – wie uns Wald bewegt

Susanne Lorenz

Trippstadt

30 €

10.07.2021

25.06.2021

Outdoor-Kurse
In Folge der Corona bedingten Einschränkungen konnten viele Menschen die positiven Wirkungen von Outdoor-Kursen auf Psyche und Immunsystem erfahren. Sicher wird der Trend zu Angeboten in der Natur weiterhin bestehen bleiben. Nutzen Sie die beiden Fortbildungen im Freien, die wir im Juni und Juli anbieten, für Ihre persönliche Weiterbildung in diesem Bereich.

Kultur

Ansprechpartnerin: Mareike Schams, Tel.: 06131 28889 – 17, Mail: schams@vhs-rlp.de
Seminarorganisation: Sigrun Gmeiner, Tel.: 06131 28889 – 16, Mail: gmeiner@vhs-rlp.de

Bundesweiter Austausch zu online-Angeboten in der Kulturellen Bildung am 10. Juni, 10 - 13 Uhr
Der Bundesarbeitskreis Kultur im DVV lädt im Juni zu einem bundesweiten digitalen Austausch zu online-Angeboten in der Kulturellen Bildung ein. Neben konkreten Praxisbeispielen sind verschiedene Foren zu einzelnen Aspekten und Themen geplant, um gemeinsam mit vhs-Kolleg*innen zu diskutieren sowie von Herausforderungen und Erfahrungen zu berichten. Schicken Sie eine formlose Anmeldung bis zum 31. Mai an schams@vhs-rlp.de.

Gesellschaft

Ansprechpartnerin: Mareike Schams, Tel.: 06131 28889 – 17, Mail: schams@vhs-rlp.de
Seminarorganisation: Sigrun Gmeiner, Tel.: 06131 28889 – 16, Mail: gmeiner@vhs-rlp.de

Der Deutsche Volkshochschulverband informiert über folgende Workshops und Projekte:

Infoworkshops zum aktualisierten Konzept Demokratieführerschein
Im Rahmen des 60-minütigen Online-Formats wird der Demokratieführerschein präsentiert und kurze Schlaglichter auf die vielfältigen Umsetzungsmöglichkeiten geworfen. Volkshochschulen, die den Demokratieführerschein bereits in der Praxis umgesetzt haben, berichten von ihren Erfahrungen. Einladung und Programm. Die Infoworkshops finden an folgenden Terminen digital statt:
03.05.2021 – 11:00 – 12:00 Uhr
31.05.2021 – 11:00 – 12:00 Uhr
14.06.2021 – 11:00 – 12:00 Uhr
28.06.2021 – 11:00 – 12:00 Uhr
Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung ist bis einen Tag vor der jeweiligen Veranstaltung möglich. Um sich anzumelden, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Einrichtung und dem gewünschten Termin an: politischejugendbildung@dvv-vhs.de.

Train-the-Trainer-Schulungen zur aktualisierten und erweiterten Modulbox „Politische Medienbildung für Jugendliche. Auf Hate Speech und Fake News reagieren“
Die Zentralstelle für Politische Jugendbildung bietet am 05. Mai 2021 (10:00 bis 15:30 Uhr) eine digitale Train-the-Trainer-Schulung zur Modulbox „Politische Medienbildung für Jugendliche. Auf Hate Speech und Fake News reagieren“ an. In der Online-Schulung werden die Inhalte und der Aufbau der Modulbox vorgestellt. Zudem gibt es hilfreiche Informationen und Praxisübungen dazu, wie die Themen Fake News und Hate Speech gemeinsam mit Jugendlichen thematisiert und bearbeitet werden können und was bei einem Einsatz der Modulbox zu beachten ist. Eine Anmeldung zur Schulung ist jetzt hier möglich (Anmeldefrist: 30.04.2021). Das Programm zur Schulung finden Sie hier..

Online-Basisschulungen: Radikalisierungsprävention in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Das zweitägige Veranstaltungsformat gibt Einblick in das vielfältige Arbeitsfeld der Radikalisierungsprävention und vermittelt Grundlagen zur Präventionsarbeit. Gemeinsam mit den Teilnehmenden werden außerdem Methoden und Übungen für den Einsatz im vhs-Kurskontext erarbeitet und getestet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Kursleiter*innen, die als freie Mitarbeiter*innen an Volkshochschulen tätig sind, erhalten für die Teilnahme an der Schulung eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50 € pro Tag.
Online-Basisschulung am 30. Juni/01. Juli 2021, Zur Anmeldung
Online-Basisschulung am 28./29. September 2021, Zur Anmeldung

Erprobung des Kurskonzepts „Aus der Rolle (ge-)fallen?! - Jugendliche für die geschlechtsspezifische Ansprache durch Extremist*innen sensibilisieren
Der DVV sucht engagierte vhs-Kursleitende, die das Kurskonzept (im Online-Format) umsetzen und erproben. Zielgruppe des Kurskonzepts sind Jugendliche und junge Erwachsene. In Rücksprache mit Ihrer vhs können Sie das Kurskonzept u. a. in Lehrgängen zum Nachholen von Bildungsabschlüssen integrieren, in Kooperation mit Respekt-Coaches oder als eigenständigen Projekttag umsetzen. Kursleitende erhalten für die Erprobung 50 € pro Kurseinheit á 45 Minuten. Kontaktieren Sie dazu Ihre Volkshochschule und schreiben Sie eine Mail an pgz@dvv-vhs.

Online-Planspiel „zusammenleben. zusammenhalten.“ in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen verfügbar!
Ausgangspunkt des Planspiels „zusammenleben. zusammenhalten.“ ist die Frage, wie wir in unserer Gesellschaft auf individuelle Lebensentwürfe Rücksicht nehmen und öffentliche Räume gemeinsam gestalten können. Die jungen Teilnehmenden finden sich in folgendem Szenario wieder: Das Gebäude „Alte Volkshochschule“ in Wiesenstädt nutzen unterschiedliche Gruppen als Ort der Zusammenkunft. Die Nachbarschaft ist genervt, denn zu viele Personen gehen in der „Alten Volkshochschule“ ein und aus. Auch die Gruppen, die das Gebäude als Treffpunkt nutzen, sind unzufrieden. Es muss eine von allen getragene Lösung gefunden werden. Falls Sie Interesse an der Durchführung des Online-Planspiels haben und einen Zugang zur Planspielplattform erhalten wollen, schreiben Sie eine Mail an pgz@dvv-vhs.de unter dem Stichwort „Digitales Planspiel“.

Sprachen – Integration

Ansprechpartnerin: Sina Djemai, Tel.: 06131 28889 – 12, Mail: djemai@vhs-rlp.de
Seminarorganisation: Nina Escher, Tel.: 06131 28889 – 11, Mail: escher@vhs-rlp.de

Kursnummer

Titel

Referent*in

Ort

Kursgebühr

Termin

Anmeldeschluss

11 02 21

Heterogene Gruppen in Fremdsprachenkursen

Slobodanka Trojer

kvhs Mainz-Bingen

ohne

26.06.2021

11.06.2021

14 03 21

Prüferqualifizierung telc Deutsch-Test für Zuwanderer A2-B1 (DTZ)

Sergej Alesik

Bürgerservice Trier bzw. online

30 €

26.06.2021

11.06.2021

Refugee Radio mit mehrsprachigen Beiträgen
Der WDR bietet montags bis freitags zwischen 18 und 23:30 Uhr einen Livestream mit aktuellen Nachrichten und Informationen für Flüchtlinge an. Die Beiträge können sowohl auf Arabisch als auch auf Deutsch angehört werden. Dies bietet eine gute Möglichkeit, komplexe Inhalte zunächst in der Muttersprache zu hören und zu verstehen und es dann im Anschluss auf der neu zu lernenden Sprache zu üben. Hier gelangen Sie zum Livestream sowie zu bereits ausgestrahlten Folgen.

Aktuelle Fortbildungen von BBQ und FIF im Deutschbereich
FIF (Förderung von Integration durch Fortbildung) und  BBQ (Basisbildungsqualifizierung) bietet auch weiterhin Online-Fortbildungen für Deutschkursleitende an. Im Juni 2021 startet beispielsweise das Wahlpflichtmodul zum Thema „Umgang mit besonderem Förderbedarf“, im Sommer 2021 Fortbildungen zum Thema „Lernberatung und Lernprozessbegleitung“, „Zielgruppe: Geflüchtete“, „Brücke in den Beruf“ oder „Wertediskurs“. Eine Anmeldung erfolgt direkt über FIF oder BBQ.

Vernetzungstreffen der Träger der Landeskurse am 14. und 16. Juni von 9:30-12:30 Uhr
Das Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz und die Dialog- und Beratungsstelle „Sprachbildung für Erwachsene mit Migrationshintergrund“ laden zu zwei online- Vernetzungstreffen ein, die sich an Kursleitende und Träger der Landeskurse richten. Themen der Vernetzungstreffen sind Erfahrungsaustausch zu der praktischen Umsetzung der Landeskurse in Hinblick auf das Konzept und die Förderbedingungen 2021, Qualifizierungsangebote im Bereich digitales Lehren und Lernen sowie Beratung der Kursteilnehmenden. Weitere Informationen zur Anmeldung, den Tagesordnungen mit der jeweiligen thematischen Ausrichtung sowie der Online-Plattform folgen zeitnah mit der Einladung.

Alphabetisierung - Grundbildung

Ansprechpartnerin: Lisa Göbel, Tel.: 06131 28889 – 22, Mail: goebel@vhs-rlp.de
Seminarorganisation: Nina Escher, Tel.: 06131 28889 – 11, Mail: escher@vhs-rlp.de

Kursnummer

Titel

Referent*in

Ort

Kursgebühr

Termin

Anmeldeschluss

16 15 21

Die Mischung macht's – Blended Learning in der Grundbildung mit den DVV-Rahmencurricula und dem vhs-Lernportal

Gisela Lorenz

Andrea Zöll

online

ohne

07.05.2021

05.05.2021


„Inklusive Erwachsenenbildung in der Alphabetisierung und im Zweiten Bildungsweg“

Ellen Kubica

WBZ Ingelheim

ohne

07.06.2021

24.5.2021 Anmeldung unter: mailto:goebel@vhs-rlp.de

16 06 21

Spezialisierung Deutsch als Zweitsprache

Claudia Burkhardt, Anette Krüger-Groß

online

96 €

25.06. bis 17.07.2021

11.06.2021 Anmeldung unter: mailto:info@bbq-rlp.de

Aktuelle Fortbildungen von BBQ im Grundbildungs- Alphabetisierungsbereich
BBQ (Basisbildungsqualifizierung) bietet auch weiterhin Online-Fortbildungen für Kursleitungen in Grundbildung- und Alphabetisierungskursen an. Im Sommer 2021 starten beispielsweise Fortbildungen zum Thema „Lernberatung und Lernprozessbegleitung“, Spezialisierung Alphabetisierung Deutsch als Zweitsprache“ sowie ein Workshop zum Thema „Rechnen“. Die Anmeldung erfolgt direkt über BBQ.

Kombimodell (un)verkürzte Zusatzqualifikation Alphabetisierung
Das BAMF hat angekündigt, die verkürzte Zusatzqualifizierung Alphabetisierung auslaufen zu lassen, so dass alle Kursleitungen die unverkürzte Fortbildung besuchen müssen. FIF (Förderung von Integration durch Fortbildung) bietet im August 2021 und September 2021 nochmals ein Kombimodell (un)verkürzte Zusatzqualifizierung an.  Auf der Seite finden Sie alle notwendigen Voraussetzungen und Informationen zu den Veranstaltungen. Die Anmeldung erfolgt direkt über FIF.

Vernetzungsveranstaltung für Grundbildungs- und Alphabetisierungskursleitungen
Am 10. Juni 2021 von 15-17 Uhr veranstalten die drei Landesorganisationen – vhs-Landesverband, Evangelische Erwachsenenbildung und LAG anderes Lernen – eine gemeinsame Vernetzungsveranstaltung. Ziel dieses Online-Treffens ist es, Kursleitungen von Grundbildungs- und Alphabetisierungskursen eine Plattform zu schaffen, um sich über Kursinhalte und Materialien auszutauschen. Merken Sie sich diesen Termin gerne vor – wir informieren Sie, sobald eine Einladung vorliegt und eine offizielle Anmeldung möglich ist.

Verantwortlich

Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V.
Hintere Bleiche 38
55116 Mainz

Telefon 0 61 31 / 2 88 89 - 0, Fax - 30
schams@vhs-rlp.de

Redaktion:
Mareike Schams, Sigrun Gmeiner

 

 

Nach oben

Wenn Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters haben, klicken Sie bitte auf diesen Link.